START

aktualisiert:

05.05.2016


 

Innenarchitektur - Architektur - Coaching - Mentoring

 

Innen:Architektur Beatrix van Ooyen

Dipl.-Ing. Innenarchitektin AKH

Ludwigstraße 19

D - 61231 Bad Nauheim

 

Telefon:  +49 (0)6032-35634 und +49 (0)177-4882779

E-Mail:       innenarchitektur.beatrix.vanooyen@gmx.de

Website:    www.innenarchitektur-vanooyen.de  (2010)

Website:    www.bad--nauheim.de  (2011)

Website:    www.crowdfunding-bad-nauheim.de  (2013) mit Online-Museum

Website:    www.booy-verlag.de

 


 

2016

Seit März 2016 ist die von mir beantragte Statusänderung von freischaffend zu gewerblich wirksam und bei der Architektenkammer in Wiesbaden hinterlegt. Freie Berufe zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie unabhängig ausgeübt werden und ausschließlich Auftraggeberinteressen, sowie dem Gemeinwohl verpflichtet sind. Auf diesen Status lege ich nach wie vor großen Wert. Die Änderung, ermöglicht es mir nun, auch Interessenten für Immobilien zu beraten.

 

 

Architektur

Mir steht ein Netzwerk erfahrener und kompetenter Fachleute und Unternehmen zur Verfügung.

 


Leistungsumfang

Beraten, Planen, Bauen und Kontrollieren

  • Grundlagenermittlung und Vorplanung
  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Objektüberwachung und Baubetreuung
  • Qualitätskontrolle, Abnahme und Übergabe
  • Kostenkontrolle und Abrechnung
  • Dokumentation

 

Einige

Schwerpunkte

 

  • Wohnungen
  • Hotels
  • Läden
  • Büros
  • Ausstellungen
  • Neubauten
  • Umbauten
  • Entwicklung von Gesamtkonzepten im menschlichen und städtebaulichen Zusammenhang
  • Immobilien-Werteermittlung
  • Baubegleitung
  • Bauberatung
  • Instandhaltungsberatung
  • Produkt-Entwicklung
  • Lichtberatung
  • Lichtplanung
  • Mediation
  • Brandschutzkonzepte und Planung

 

Neu- und Altbauten werden individuellen Bedürfnissen angepasst. Analyse und Beratung ermöglichen eine bestmögliche Identifikation des Nutzers mit seinem Objekt. Nutzungskonzepte, Flächen- und Gebäudeoptimierung werden in den Zusammenhang gestellt. Ausgewogene Kompositionen von Innen- und Aussenraum, Beleuchtung, Farb- und Materialwahl, ermöglichen das Erfüllen von Wünschen. 

 

 

Leistungsberechnung

die Honorarberechnung erfolgt nach Sonderabsprachen oder nach HOAI

 

 

Lebenslauf

  • Seit 2016 Freie Journalistin
  • 2016 Start BOOY-VERLAG für soziokulturelle Bücher
  • 2015 ONLINE-SHOP BAD NAUHEIM für kulturberührende Produkte
  • 2015 ONLINE-MUSEUM zur Stärkung des kulturellen Gedächtnisses
  • Start Initiative ELVIS IN BAD NAUHEIM für mehr Elvis-Wertschätzung
  • 2013 Start Lokale Agenda-21-Netzwerk-Intiative "Crowdfunding"
  • Seit 1990 privat in Bad Nauheim
  • Seit 2010 mit eigenem Büro in Bad Nauheim freischaffend tätig
  • 1992-2009 Projektleitung international für Wella / Procter&Gamble
  • 1990-1991 Schwerpunkt Ladenbau und Einrichtungen von Banken
  • Seit 1995 Mitglied der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen
  • 1987-1989 Architektur-Studium und Lehrauftrag an der HSD
  • 1987 Diplom der Innenarchitektur Hochschule Düsseldorf (HSD)
  • 1957 geb. in Nordrhein-Westfalen / Architektenfamilie

 


 

Regularien

 

Berufsordnung Architekten Hessen: AKH 

Architektengesetz  Hessen: ArchG 

Fortbildungspflicht der Architekten: Hessi. Arch.- u. Stadtplanergesetz 

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure: HOAI