Innenarchitektur / Architektur / Coaching / Mentoring / Kunst- und Kultur

Städtebauliche Konzepte - Beispiel Bad Nauheim


Sprudelhof - Zentrum des Jugendstils

Der Sprudelhof, historisches Zentrum des Sprudelhofareals und besonderes Zentrum der Stadt Bad Nauheim, sucht nach einer in sich stimmigen Nutzung. Es vermisst unter anderem seine Ursprungs-Nutzung: die Verabreichung von Wannenbädern als medizinische Indikation. Mit Hilfe der 'natürlichen ortsgebundenen Heilmittel', - den unterschiedlichsten Quellen, - sind vor allem Herz- und Kreislauf-,  so wie Rheuma-, Atemwegs- und Hauterkrankungen behandelbar. Foto: Oliver Groß

 

Konzeptideen für eine in sich stimmige Nutzung des Sprudelhofareals hier.


Balneologisches, bzw. Medizinisches Institut

 

Das schloßartige Balneologische Institut, auch Medizinisches Institut genannt, befindet sich auf dem Sprudelhofareal direkt neben dem Sprudelhof. Mögliche zukünftige Nutzungen könnten sein: Theater + Café + Museum + Hotelsuiten, abgestimmt mit dem Sprudelhof-Konzept. Fotos: B. van Ooyen

 

Nutzungskonzepte zum Balneologischen Institut hier.

Jugendstil - Trinkkuranlage

Die Trinkkuranlage wird in Kürze wieder ein vollständiges und schlüssiges Nutzungskonzept besitzen:

Ausstellungen + Trinkkur + Bar + Gastronomie + Tanz + Musik.

Trinkkuranlage zur blauen Stunde
Trinkkuranlage zur blauen Stunde

Trinkkuranlagen-Nutzungskonzepte, die die heutige Nutzung anleiteten hier.

Historische Industriegebäude Goldstein Bad Nauheim

Der historische Industriekomplex besteht aus Maschinenzentrale (EAM), Alter Dampfwäscherei (priv.), Salinengebäude, Alter Schreinerei und weiteren Wirtschaftsgebäuden (priv.)

 

Das Salinengebäude und sein unmittelbares Umfeld sind wie geschaffen für ein lebendiges Zentrum für Kunst und Kultur: - unter anderem für Maler, Bildhauer, Musiker, Kunsthandwerker, Stadtmuseum, Einliegerwohnungen inklusive. Dem Salinenareal ist ein inspirierter Investor zu wünschen, der eine Mischnutzung bevorzug. Fotos: Beatrix van Ooyen

 

Nutzungskonzepte zum Goldsteinareal hier.

Bahnhof Bad Nauheim

Bahnhof Bad Nauheim  -  Foto: Andreas Chuc, Bad Nauheim
Bahnhof Bad Nauheim - Foto: Andreas Chuc, Bad Nauheim

 

Das stattliche Bahnhofsgebäude ist weitgehend ungenutzt. Es bietet sich als Treffpunkt an und könnte mit einem intelligenten Mietermix der Nahversorgung von Reisenden, Passanten und Anwohnern dienen. Der Bahnhof in Bad Nauheim wurde 2013 genau 100 Jahre alt. - Weitere Informationen hier.

 

Foto: Andreas Chuc aus Bad Nauheim - www.chuc.de